Osterhoffnungs-Stationen

Besuchen Sie die 17 Stationen und nehmen Sie sich die Osterhoffnung mit!


Alle 17 Stationen auf google maps

Freiberger Osterhoffnungs-Stationen
Freitag, 26. März bis Ostermontag, 5. April

Ostereier, Osterhasen und Osternester gehören zweifelsohne zu Ostern dazu, aber eben nicht nur das. Ostern ist mehr! Ostern ist das Fest der Hoffnung.
Mit den 17 Freiberger Osterhoffnungs-Stationen laden wir ein, allein oder als Familie spazieren zu gehen und sich dabei ein paar Gedanken zur Ostergeschichte zu machen. Zur Anregung gibt es an den einzelnen Stationen einen kleinen österlichen Gedanken und etwas zum Mitnehmen; ein Gedicht, eine Geschichte, eine Kerze, einen Bastelbogen u. ä..
Wir wünschen einen hoffnungsspendenden Osterspaziergang.

Kontakte:
Ortrun Peuckert, Tel. 0174 1722809
Joachim Krahl, Tel. 01523 3525525

17 Stationen der Osterhoffnung


  • Jakobikirche, Dresdner Str. 1
  • Dom St. Marien, Grüner Friedhof
  • Beutlerstr. 5
  • Seniorenheim Johannishof, Chemnitzer Str. 64
  • Lange Str. 12
  • Hainichener Str. 60
  • Ev.-Kirchliche Gemeinschaft, Hinter der Stockmühle 5
  • Petrikirche
  • Silberhofstr. 81
  • Neuapostolische Gemeinde, Brennhausgasse 4
  • Pfingstgemeinde, Am St.-Peter-Schacht 6
  • Christusgemeinde, Annaberger Str. 25
  • Alte Elisabeth
  • Freie Gemeinschaftliche Schule, Tschaikowskistr. 4
  • Kath. Kirche, Hospitalweg 2A
  • Schulweg 52a
  • Adventgemeinde, Silberhofstr. 9A

Flyer Osterhoffnungs-Stationen